Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Ich hab den Herrn der heute auf dem Frauenparkplatz geparkt hat gesagt, dass ich Leute grossartig finde die zu Ihrer Transsexualität stehen. Sein Gesicht.... einfach nur geil

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
P. hat in einer Geschichtsklausur gespickt und ich bemerkte es. Ich drehte mich zu ihm um und stahl ihm den Spicker und spickte selbst. Da ich vor ihm saß kam er nicht ran.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Neulich bin ich nachts beim Autofahren kontrolliert worden... und der Polizist sagt: Fahrzeugpapiere und aussteigen, ich denke, Sie sind betrunken! Darauf ich: Ich versichere Ihnen, ich habe nichts getrunken! Polizist: Ok, machen wir einen kleinen Test! Eben sind Ihnen aus dem Dunkeln, als Sie auf der Straße fuhren 2 Lichter entgegengekommen... Was war das? Ich: Ein Auto. Polizist: Na klar! Aber welches war es? Ein Mercedes, ein Audi oder ein BMW? Ich: Keine Ahnung! Polizist: Also doch betrunken! Ich: Unter Garantie nicht! Ich wurde langsam etwas sauer, deshalb wollteich mal eine Gegenprobe machen... Ich die Gegenfrage: Eben stand eine Frau am Straßenrand. Sie trug einen Mini, Netzstrümpfe und hochhackige Schuhe. Was war das? Polizist: Na, klar. Eine Nutte. Ich: Ja klar, aber welche? Ihre Tochter, ihre Frau oder ihre Mutter? Seitdem habe ich keinen Führerschein mehr... :)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Es passiert oft im Alltag, dass man sich bemüht, anderen gegenüber höflich zu sein. Genau wie neulich bei der Essensausgabe einer öffentlichen Einrichtung. Jeder Anstehende, bzw viele versuchen sich so hinzustellen, dass der meiste Platz ausgenutzt werden kann. Und natürlich lassen wir jeden Gast die Schlange passieren, der schon Essen auf sein Teller hat. Man verlangt ja nichts dafür, allerdings ist ein Lächeln, ein "Danke" oder einfach nur ein Nicken eine angenehme Bestätigung für die nette Geste. Drum versuchte ich schon im Voraus zu handeln und bat meine Kompanen darum, schonmal Platz für den jungen Mann zu machen. Als dieser dann ankam, wies ich ihn mit einer Armbewegung darauf hin, dass er durchgehen kann. Doch er blieb abrupt vor uns stehen, sah grimmig drein und sprach mit durchdringlich lauter Stimme: "Könnt' ich da mal durch?!" Meine Verwirrung spiegelte sich deutlich in meinen Gesichtszügen und in denen anderer wider. Dazu verharrte der Blick des jungen Mannes irgendwo in der Ecke des Raumes, ohne uns auch nur ansatzweise anzugucken. Der überraschungsmoment brachte mich völig aus dem Konzept. Deshalb stammelte ich in meiner Verstörtheit: "N-Natürlich. Bitte sehr.." Den Blick noch immer haltend ging er wortlos fort. Ich fasste mir nur am Kopf und überlegte, was ich dem jungen Mann getan habe. Aber letztendlich zog ich den Schluss, dass in der Gesellschaft höfliche Gesten nur selten von Leuten geschätzt werden, die auch das gleiche tun würden. Ich werde mich erstmal nicht im Voraus um höfliche Gesten bemühen. Sie sollten eher spontan passieren.

Kontakt zu uns

SC-Projects.de

Inhaber: Mirco Gedenk

info@sc-projects.de

Hummelbergstrasse 32

72810 Gomaringen

Letzten Beiträge

© 2016 SC-Projects. All Rights Reserved.